Archivbild: Beatrice Bachl konnte im Spitzenspiel gegen die TG Donzdorf spielerisch überzeugenMit einem deutlichen 8:1 Sieg gegen den Tabellenzweiten aus Donzdorf bauen die Lichtwalder Frauen ihren Vorsprung in der Tabelle auf nunmehr sieben Punkte aus.

Während das Doppel Sara Feirer / Lea Feirer über 5 Sätze gehen musste, konnten Simone Tomaschek / Beatrice Bachl ihre Gegnerinnen in 4 Sätzen bezwingen.

Simone Tomaschek konnte an diesem Abend zwei Siege erringen, wobei jedoch vor allem im zweiten Einzel gegen die Donzdorfer Spitzenspielerin Laura Schweizer heftiger Widerstand zu brechen war.
Eine ausgeglichene Bilanz erspielte Beatrice Bachl. Einer Niederlage gegen die Nummer 1 der Gäste, stand ein knapper Fünfsatzsieg gegen deren Nummer 2 dagegen. Trotz ihrer Niederlage konnte sie jedoch spielerisch überzeugen.
Nichts anbrennen ließen auf Platz 3 + 4 Sara Feirer und Lea Feirer. Beide hielten ihre Gegnerinnen jederzeit in Schach und brachten ihre Spiele souverän nach Hause.

Alles in allem zeigte die Mannschaft einen besseren Auftritt als noch vergangene Woche beim Tabellenletzten. Noch ist immer noch etwas Luft nach oben, doch man befindet sich auf dem richtigen Weg und kann nun schon in den nächsten beiden Spielen die Meisterschaft klar machen.

Teile auf Myspace
Zum Seitenanfang